Robert_Clara

Robert und Clara Schumann

Stand: 08.12.2018

Neues RSG Logo 2

Konzert am Donnerstag, den 31. Januar 2019 um 19:00 Uhr
Villa Bonn (Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft)
Siesmayerstr. 12
60323 Frankfurt am Main

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Robert Schumann: 5 Stücke im Volkston op. 102

Anton Urspruch: Cellosonate op. 29 (Clara Schumann gewidmet)

Ferdinand Hiller: Cellosonate Nr. 2

Johannes Brahms: Cellosonate op. 38   

 Das ausführliche Konzertprogramm wird noch bekanntgegeben!

Joanna Sachryn, Violoncello
Paul Rivinius, Klavier

Die in Polen geborene Cellistin Joanna Sachryn überzeugt mit Ausdrucksstärke und einer Persönlichkeit, die sich bewusst nicht in Schablonen pressen lässt. Ihre enorme Bühnenpräsenz und ihr unverwechselbarer Cello-Klang spiegeln ihre universale Erfahrung als Musikerin wider – Kammermusikerin, Solistin, im Orchester und als Professorin.  Sie ist eine technisch und künstlerisch brillante Cellistin, die es meisterhaft versteht, ihre spieltechnische Souveränität, ihr großes Musikverständnis und ihr Ausdrucksvermögen in Musik umzusetzen.

www.joannasachryn.com

Der Pianist Paul Rivinius erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Nach dem Abitur studierte er zusätzlich Horn bei Marie-Luise Neunecker an der Frankfurter Musikhochschule und setzte seine Klavierausbildung bei Raymund Havenith fort. 1994 wurde er in die Meisterklasse von Gerhard Oppitz an der Musikhochschule München aufgenommen, die er 1998 mit Auszeichnung abschloss. Als Kammermusiker profilierte er sich mit dem 1986 gegründeten Clemente Trio, das nach mehreren Auszeichnungen 1998 den renommierten ARD-Musikwettbewerb in München gewann.

www.paulrivinius.com

zurück zum Seitenanfang

[Home] [Home         english] [Konzert 31.01.2019] [Konzerte 2018/2019] [Schumann-Preis 2018] [Vorstand / Kontakt] [Archiv] [Buchneuerscheinung] [Anfahrt] [Links] [Impressum] [Datenschutz]
Bild 1 Villa Bonn

Konzerte in der Villa Bonn